Granulatstreuer-Überprüfung

Granulatstreuer-Überprüfung

Überprüfungspflicht für Pflanzenschutzgeräte auch für Granulatstreuer.

Pflanzenschutzgeräte müssen regelmäßig auf ihre Funktionsfähigkeit hin überprüft werden. Das betrifft jene Geräte, mit denen Bodeninsektizide ausgebracht werden. Neugeräte müssen fünf Jahre nach dem Kauf bzw. nach der Auslieferung (laut Datum auf Lieferschein oder Rechnung) erstmals überprüft werden. Für in Gebrauch befindliche Geräte, die älter als fünf Jahre sind, ist eine Überprüfung mit Ausstellung einer Prüfplakette erforderlich. In weiterer Folge gelten dann Prüfintervalle von drei Jahren, wie bei den anderen Pflanzenschutzgeräten.

Preis: € 62,00 inkl. MwSt.